die 3te.

Jägerverein Neheim 1834 e.V. - Dritte Kompanie

weitere Infos…

Dritte Kompanie des Jägervereins Neheim feiert 

fünftes Jubiläum des Jägerglühens


Neheim. Mit großen Schritten kommt das Weihnachtsfest 2023 immer näher und die Adventszeit steht unmittelbar vor der Tür. Um während des häufig stressigen Vorweihnachtstrubels für etwas Entspannung und Ablenkung vom Alltag zu bieten, lädt die dritte Kompanie des Jägervereins Neheim am Samstag, 9. Dezember, wieder zum beliebten „Jägerglühen“ auf dem Fresekenhof in Neheim ein. Mit der fünften Auflage feiert die Kompanie auch ein kleines Jubiläum. Ab 16 Uhr können sich die Gäste an Glühwein, „Hot Aperol“ und Kinderpunsch wärmen, aber auch mit Bier und antialkoholischen Kaltgetränke erfrischen. Zudem können sich alle Besucher des „Jägerglühens“ mit Bratwürsten, Steaks und Wildbratwürsten stärken. Die Jugendkompanie des Jägervereins verkauft frische Waffeln und Kaffee. 


„Für unsere jüngeren Besucher organisieren wir ein kindergerechtes Begleitprogramm“, kündigt Matthias Sauer, Hauptmann der dritten Kompanie, an. Unter dem Titel „Sternchen-Werkstatt“ können die kleinen Gäste des „Jägerglühens“ von 16 bis 18:30 Uhr weihnachtlich kreativ werden und sich bei Spiel und Spaß auf leckere Weihnachtsüberraschungen freuen.


„Wir freuen uns zudem, dass auch das Orchester der Neheimer Jäger wieder beim ‚Jägerglühen‘ dabei ist und gegen 18:30 Uhr mit seinen musikalischen Darbietungen  für vorweihnachtliche Stimmung sorgen wird“, freut sich Matthias Sauer auf die fünften Auflage des Jägerglühens. 


Die dritte Kompanie des Jägervereins freut sich darauf, mit zahlreichen Jäger*innen, Schütz*innen und Freund*innen des Vereins einen schönen, vorweihnachtlichen Nachmittag auf dem Fresekenhof zu verbringen. Das „Jägerglühen“ findet mit freundlicher Unterstützung durch die Finanz- und Versicherungsmakler Figgen & Steinberg, ROTTLER Brillen + Hörgeräte sowie Aland Bedachungen statt.

Jägerverein Neheim 1834 e. V. - Dritte Kompanie